Endlich. Wieder.

Das Einpersonen Musical als szenische Lesung
vom 11. bis und mit 13 Januar 2012 im Cafe Tachles in Wien

Endlich. Wieder. Einpersonen Musical von Otto Jankovich

Endlich. Wieder. Einpersonen Musical von Otto Jankovich

Am 11. bis 13. Jänner 2012 werde ich im Café Tachles (Karmeliterplatz 1, 1020 Wien) um 20 Uhr eine szenische Lesung meines neuen Stückes „Endlich. Wieder.“ halten.

Es handelt sich dabei um ein Einpersonen Musical. Das Stück ist gerade fertig geworden und ich möchte es gerne in Form einer gespielten Lesung ‚testen‘.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Zeit und Lust habt an  einem der drei Tagen vorbei zu schauen.

Die Story: Ein Musicalkomponist, mittlerweile als Berater arbeitend, Mitte  30, geschieden, Vater einer Tochter, sitzt in seinem Arbeitszimmer und druckt sein neuestes Werk aus. Er will es noch heute seinem befreundeten Theaterdirektor vorstellen. Während er das Stück druckt, erzählt, singt und tanzt er die Handlung seines neuesten Musicals vor. Oder erzählt er eigentlich von seinem Leben? Von seinem missglückten Leben als Künstler, Ehemann und Vater? Wird das Stück ein Erfolg und ihn retten? Wird er es endlich schaffen oder doch wieder versagen?

Einpersonen Musical von und mit Otto Jankovich

Regie: Markus Mitterhuber

Eintritt frei. Spende erbeten.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.